BÖCKELT TOWER® Schwerlastregal

Dynamischer Materialfluss im intelligenten Schwerlastregal

Das flexible Lagersystem besteht aus modularen Türmen sowie dazu gehörigen Ladungsträgern, die zur Einlagerung sowie den innbetrieblichen Materialfluss verwendet werden.

Die Ein- und Auslagerung der Ladungsträger erfolgt mit handelsüblichen Staplern, oder mit vollautomatischen FTS Systemen. 

Ausgestattet mit einer intelligenten Sensorik und Lagerverwaltungssoftware, wird eine dynamische bzw. chaotische Lagerhaltung ermöglicht.

Der Ladungsträger kann nach Belieben in freie Lagerplätze eingesetzt werden, unabhängig davon in welcher Position er zuvor gelagert wurde. Beliebig viele Türme, auch in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, sowie in unterschiedlichen Gebäuden, können miteinander vernetzt und in das Lagerverwaltungsystem eingebunden werden.

Durch die Optimierung von Materialfluss bzw. Intralogistik und die Reduzierung der Durchlaufzeiten lässt sich die Produktivität erheblich steigern, womit sich das System innerhalb kürzester Zeit amortisiert!

  • Im Vergleich zu einem Palettenregal, Kragarmregal oder Weitspannregal deutlich höhere Kapazität durch flexibel nutzbare Beladehöhe
  • Direkter Zugriff auf alle Lagergüter
  • Steuerung der innerbetrieblichen Logistikprozesse, Materialfluss & Intralogistik
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten und Steigerung der Produktivität
  • Permanente Materialverfolgung durch RFID Technik löst komplexe Aufgabenstellungen zur Produkt-Nachverfolgung bzw. Chargenverfolgung
  • Verwaltung und Übersicht aller Lagerbestände und Positionen in Echtzeit in mehrbenutzerfähiger Lagerverwaltungssoftware
  • Inventarisierungsfunktion
  • Flexible Schnittstellen zu verschiedenen ERP Systemen und Datenbanken
  • Schnellste Lagerzugriffe durch Pick-by-Light optimieren den Materialfluss
  • Dynamische Lagerhaltung an Stelle von festen Lagerplätzen
  • Gleichzeitiger Mehrfachzugriff möglich
  • Solide und langlebige Konstruktion
  • Stoßgeschütz installierte Elektronik
  • Gesteigerte Arbeitssicherheit durch standardisierte Ladungsträger und integrierte Durchschubsicherung
  • Kompakte Ladungsträger für sicheren Transport und schmale Fahrwege
  • Einfache Erweiterung oder Umbau durch modularen Aufbau

Das solide und flexible Regalsystem

Die intelligente Lagerverwaltungssoftware optimiert den Materialfluss

Die mehrbenutzerfähige Lagerverwaltungssoftware wird im ganzen Betrieb genutzt, bei Bedarf auch Standort-übergreifend. Durch flexible Schnittstellen besteht die Möglichkeit, relevante Daten mit ERP Systemen und Datenbanken auszutauschen.

In der Lagerverwaltungssoftware wird die Beladung, welche aus beliebig vielen verschiedenen Artikeln bestehen kann, dem Ladungsträger zugeordnet. Weiterhin wird die tatsächliche Beladehöhe erfasst, um den Höhenbedarf im Lagersystem festzulegen.

Hilfreiche Funktionen wie Artikelstammsatz, Mindestbestände, Such- und Filterfunktionen sind in der Software integriert. Für sämtliche Artikel wird zudem eine Material-Historie geführt, die sämtliche Materialzugänge sowie Abgänge erfasst, und damit First-In First-Out Prozesse ermöglicht. Weitere nützliche Informationen können den Lagerbeständen hinzugefügt werden.

Produkt Nachverfolgung sowie Chargenrückverfolgung sind mit dem Lagerverwaltungssystem problemlos möglich. Nützliche Exportfunktionen in gängigen Dateiformaten unterstützen z.B. die Inventur.

Sämtliche vorhandenen Lagertürme sind in der Lagerverwaltungssoftware übersichtlich dargestellt, und können dort auch zu einzelnen Abteilungen, Gebäuden oder auch Unternehmens-Standorten gruppiert werden. Die Lagerverwaltungssoftware kommuniziert mit den Steuerungen der Regalanlagen, und den dort integrierten RFID Lesegeräten und Anzeigen. Sobald der Ladungsträger in beliebiger Position in einen Lagerturm eingesetzt wird, wird dieser dort automatisch identifiziert, und damit sind sämtliche zugeordneten Artikel automatisch an diesen Lagerplatz gebucht. Es wird automatisch der tatsächlich benötigte Platz für den Ladungsträger inklusive seiner Beladung reserviert.

Weiterhin ist es möglich, passende Lagerplätze für einen Ladungsträger mit aktuell vorliegender Beladehöhe durch die Software vorschlagen zu lassen.

Eine tatsächliche Veränderung der Position eines Ladungsträgers erfordert durch die automatische RFID Erkennung keine Umbuchung innerhalb der Software, das Risiko von Fehlbuchungen ist dadurch nahezu unmöglich.

Lücken, die beispielsweise durch Entnahmen entstehen, können durch Versetzen von Ladungsträgern geschlossen werden, um somit wieder zusätzliche flexibel nutzbare Lagerfläche für andere Artikel zu schaffen. Das Resultat ist eine deutlich verbesserte Ausnutzung der Höhe, gegenüber einem konventionellen Schwerlastregal mit festen Lagerebenen.

Verschiedene Funktionen zur Lageroptimierung unterstützen diese Prozesse.

Steuerung der innerbetrieblichen Logistikprozesse
Dynamische Schwerlast Lagersysteme für Produkt-Nachverfolgung und Chargenverfolgung mit Lagerverwaltungssoftware
Dynamische Schwerlast Lagersysteme für Produkt-Nachverfolgung und Chargenverfolgung mit Lagerverwaltungssoftware
Schwerlastregal optimiert gegenüber Palettenregal oder Kragarmregal mit flexibel nutzbarer Beladehöhe
Schwerlastregal optimiert gegenüber Palettenregal oder Kragarmregal mit flexibel nutzbarer Beladehöhe
Pick-by-Light im Lagersystem mit Verwaltungssoftware, optimiert Materialfluss und innerbetriebliche Logistik
Pick-by-Light im Lagersystem mit Verwaltungssoftware, optimiert Materialfluss und innerbetriebliche Logistik
RFID Technik zur Verfolgung von Produkten, Artikeln und Chargen im dynamischen Schwerlastregal mit Verwaltung
RFID Technik zur Verfolgung von Produkten, Artikeln und Chargen im dynamischen Schwerlastregal mit Verwaltung
Schwerlastregal mit hoher Kapazität und guter Raumausnutzung Ausgestattet mit Lagerverwaltungssoftware und Pick by Light
Schwerlastregal mit hoher Kapazität und guter Raumausnutzung Ausgestattet mit Lagerverwaltungssoftware und Pick by Light
Die Lagerverwaltungssoftware zeigt Lagerbestände und Lagerorte in Echtzeit mit Visualisierung.
Die Lagerverwaltungssoftware zeigt Lagerbestände und Lagerorte in Echtzeit mit Visualisierung.
Die Intralogistik wird optimiert. Logistikjobs im System generiert und priorisiert abgearbeitet. Steigerung der Produktivität durch Reduzierung der Durchlaufzeiten.
Die Intralogistik wird optimiert. Logistikjobs im System generiert und priorisiert abgearbeitet. Steigerung der Produktivität durch Reduzierung der Durchlaufzeiten.
x

Wir wollen, dass sich Ihr BÖCKELT TOWER refinanziert

Gerne nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf und veranschaulichen Ihnen die Wirtschaftlichkeit Ihres BÖCKELT TOWERS.